Literaturhinweise - Steinkreuzforscher - Publikationen

Klick aufs Buch

w. brockpaehler h. riebeling w. mueller p. grimm-j. loeffler w. timpel - e. blaschkke

Wilhelm Brockpähler, 1963, Steinkreuze und Kreuzsteine in Westfalen

Heinrich Riebeling, 1977, Steinkreuze und Kreuzsteine in Hessen

Werner Müller-Günther E. H. Baumann, 1988, Kreuzsteine und Steinkreuze in Niedersachsen, Bremen und Hamburg

Paul Grimm, 1974, mit Beiträgen v. Wolfgang Timpel, Johannes Löffler (Katalog der Steinkreuze), Eva Blaschke, Die Ur- und frühgeschichtlichen Bodendenkmäler des Kreises Norhausen

w. ruehl j. reinhardt h. quietzsch k. junk-h. salz

Harald Quietzsch, 1980,            Steinkreuze und Kreuzsteine in Sachsen

Karl Junk-Heiner Salz,     2003, Steinmale im Burgwald

Jürgen Reinhardt, 1999, Steinkreuze und Kreuzsteine der Rhön

Werner Rühl, 1999, Steinkreuze und Kreuzsteine im Landkreis Forchheim

w. haun w. saal w. saal w. saal

Winfried Haun, 2006, Steinkreuze in Jena

Walter Saal, 1987,               Steinkreuze und Kreuzsteine im Bezirk Magdeburg

Walter Saal, 1989, Steinkreuze und Kreuzsteine im Bezirk Halle

W. Saal, 1992, Steinkreuzsagen aus Sachsen-Anhalt, Hrsg. Rainer, H. Schmeissner

Klick aufs Buch

e. wiedenmann g. klapproth dr. kuhfahl bernhard losch

Eugen Wiedenmann, 1978, Sühnekreuze im Kreis Göppingen

Günther Klapproth,   2003, Gedenksteine im Deister

Dr. G. A. Kuhfahl, 1928, Die alten Steinkreuze in Sachsen

Dr. Bernhard Losch, 1981,              Sühne und Gedenken,      Steinkreuze in Baden-Württemberg

w. kalthammer harz b. losch f. remlinger kraiss-reuter-losch

Wilhelm Kalthammer, 1990, Steinkreuze und Kreuzsteine im Harz, Hrsg. Rainer H. Schmeissner

Dr. Bernhard Losch, 1968,      Steinkreuze in Südwest- Deutschland

Franz Remlinger, 1984,               Alte Steinkreuze im Landkreis Ravensburg

Eva Maria Kraiss, Marion Reuter,         Dr. Bernhard Losch, (keine Ang.)           Sühnekreuze in den Landkreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe

f. stoerzner, erfurt f. stoerzner gotha-suhl h. rockstuhl - f. stoerzner f. stoerzner 2001

Frank Störzner, 1984,                  Steinkreuze in Thüringen,          Katalog Bez. Erfurt

Frank Störzner, 1988,                      Steinkreuze in Thüringen, Katalog Bez. Gera-Suhl

Harald Rockstuhl-Frank Störzner, 1998,                            Hainich Geschichtsbuch

Frank Störzner, 2001, Geschichte (n) in Stein, Volkstüml. Kleindenkmale an Thüringer Wandenwegen

Frank Störzner, Kleinmölsen, geboren 1958 in Erfurt, gilt als Kenner der zahlreichen Klein- und Flurdenkmäler Thüringens. Bereits als Schüler waren ihm heimatkundliche Forschungen angetan. Mit der Festschrift zur 1100 Jahrfeier seines heutigen Wohnortes Kleinmölsen 1976 begann sein umfangreiches publizistische Wirken. Schon seit 1973 ist er ehrenamtlicher Mitarbeiter des Thüringischen Landesamtes für Archäologische Denkmalpflege. Für seine Initiative zur Betreuung der Klein- u. Flurdenkmale, sowie Deutung und Dokumentation wurde er 1996 mit dem Thüringer Denkmalschutzpreis geehrt.

b. schnabel-f. k. azzola
otfried ruhlender solling o. ruhlender 2010 fred weinmann pfalz

Fred Weinmann, Steinkreuze und Bildstöcke in der Pfalz, Mitteilungsblätter der ‘Deutschen Steinkreuzforschung’, begründet und geleitet von Leonhard Wittmann-Nürnberg, Jahrg. 29, Heft 1, 1973

Otfried Ruhlender, 1985, Denksteine, Denkmäler und Kreuzsteine im Solling, 3. Aufl., Hrsg. Sollingverein e.V. Neuhaus im Solling (F. Schwerdtfeger)

Berthold Schnabel, Friedrich Karl Azzola, 1980/1983, Die Steinkreuze Rheinhessens, Sonderdruck aus Alzeyer Geschichtsblätter, Heft 15 (1980), S. 83-207; zugl. Das Kleindenkmal, wissensch. Schriftenreihe der Arbeitsgemeinschaft Denkmalforschung e.V. Jahrg. 7 (1983), Nr. 1

Otfried Ruhlender, 2010, Denksteine im Solling, Beiträge zur Geschichte eines Mittelgebirges,  5. Aufl., überarb. von Hannes Blieschies und Detlef Creydt

weitere Autoren (Publikationen):

Prof. Dr. Friedrich Karl Azzola

Gerhard Ost

Franz Busl

Prof. Dr. William Clemens Pfau

Cornelius Gustav Gurlitt

C. G. Gurlitt-Dr. R. Steche

Fritz Klotz

Georg Sturm

c.2016 www.kreuzstein.eu